Vita 

Hochschullehrer,
Dekan ( 2003 - 2007) und Prodekan ( 2007 - 2011)
an der Abt. Aachen der KatHO NRW
Lehrgebiete an der Kath. Hochschule NRW:
Ästhetik und Kommunikation in der Sozialen Arbeit, Konzepte und Methoden der Sozialen Arbeit, Begleitung des Projektstudiums,
Coachingangebot für Master - Studierende

Supervisor/ Coach (DGSv),
Lehrsupervisor 
(KatHO NRW, FH Diakonie Bielefeld) 
grad. Kunsttherapeut (DGKT),
( 1985 -1991) Tagesklinik Alteburgerstrasse Köln
Sonderschullehrer,  
(1991 - 1998) CJG Hennef - Happerschoss

Ausbildung zum Supervisor am Institut für Analytische Supervision Düsseldorf (ASv)

Mein Verständnis von Supervisions- und Coachingprozessen basiert auf psychoanalytischen und systemischen Grundannahmen sowie auf langjährigen Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen in der klinischen Therapie und Sozialarbeit, der Heil- und Sonderpädagogik, der Hochschullehre und Selbstverwaltung und der künstlerischen Bildungs- und Kulturarbeit. 
Es ist lösungs- und ressourcenorientiert und versucht am Ende einer Einheit, eine Antwort auf die Frage nach einem nächsten sinnvollen Entwicklungsschritt gefunden zu haben.

Arbeitsschwerpunkte sind:
Einzel- und Gruppensupervision , fall- und teambezogen,
Team- und Konzeptentwicklung,
Berufsrollenfindung, Karriereplanung und Leitungsmanagement